Snaps mit siduction

Ich bin sicher, jeder hat über die neue Ubuntu-Paket-Format Snap inzwischen gehört. Heute wollte ich versuchen, die brandneue und noch heiß aus der Presse LibreOffice 5,3 für eine Überprüfung. So fand ich, dass die Document Foundation einen Snap bereit für die Bereitstellung hatte. Die Voraussetzungen für siduction sind nicht viele: # apt Update & & APT installieren snapD danach können Sie überprüfen, welche Schnappschüsse Avaialable für LibreOffice mit: $ Snap Info LibreOffice wie Sie sehen können, ist die neue Version 5,3 im Edge-Channel. Das ist alles, was Sie wissen müssen, um es mit zu installieren: # Snap install LibreOffice–Channel = Edge anschließend wird eine wiederholte $ Snap Info LibreOffice die installierten Pakete wiedergeben. Wie Sie vielleichteine Version von LibreOffice bereits über Ihren Paket-Manager installiert haben, müssen Sie den Snap zu starten, mit dem vollständigen Pfad: $/Snap/bin/LibreOffice & später können Sie Sie mit $ Snap Refresh Aktualisieren LibreOffice nur ein oder zwei Tage vor, die ersten Schnappschüsse von KDE-Apps, die im KDE-Store auftauchten, werde ich morgen FlatPak, dem alternativen neuen Paketformat von Fedora einen Versuch mit LibreOffice geben. Sie können die Ergebnisse hier lesen Morgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.