Schlagwort-Archive: UEFI

GPT-Disks mit herkömmlichem BIOS booten

Aus gegebenem Anlass eine kurze Anleitung für GPT-Platten unter einem herkömmlichen BIOS:

GPT mit U-Efi braucht kein boot-flag.
GPT mit herkömmlichem Bios braucht oft ein boot-flag. Vor allem braucht es aber in fast jedem Fall ein bios_grub flag, bzw bios-boot-partition. Da kommt die 2. Stage von Grub rein (die 1. ist im MBR). Da die 2. Stage von Grub2 nicht in den MBR passt, wird bei MBR-basierten Platten der Rest vom Bootloader direkt hinter dem MBR plaziert . Bei GPT-Platten gibt es diesen Platz nicht. Deshalb brauchen sie eine kleine bios-boot-partition. Hier reichen ein paar kbyte, um aber im Alignment der SSD zu bleiben, sollte man 1 MByte nehmen. Sowohl GParted als auch gdisk kommen mit einer bios-boot-partition klar.

Dazu legt man in GParted eine (unformatierte) Partition an, klickt rechts und weist ihr unter Markierungen bearbeiten das bios_grub flag zu.

In gdisk, lege eine Partiton an und gib ihr den Typ EF02. Jetzt steht der Verwendung einer GPT-Platte mit einem herkömmlichen Bios nichts mehr im Wege.